Versandkostenfrei in Deutschland ab 25 EUR Bestellwert

  Sicherheit durch SSL Verschlüsselung

3D Pop-up Karte - Zeche Förderturm

6,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.

  • dkka102
Glück auf! Die 3D Pop-up Geschenkkarte Zeche Förderturm mit cremefarbenem Umschlag ist eine... mehr
Produktinformationen "3D Pop-up Karte - Zeche Förderturm"

Glück auf! Die 3D Pop-up Geschenkkarte Zeche Förderturm mit cremefarbenem Umschlag ist eine liebevoll gestaltete Erinnerung an die Zechenkultur. Ob Ruhrgebiet, Harz, das Aachener Revier oder andere wichtige Bergbau-Regionen, prägend sind noch heute die Fördertürme, wie in der Geschenkkarte als 3D Pop-up Figur dargestellt. Der Förderturm aus grünem Tonpapier mit den fein ausgeschnittenen Vertrebungen steht über einem typischen Zechengebäude, das hier aus braunem Tonpapier geschnitten ist. Er steht auf cremefarbenem Tonpapier. In der rechten Ecke der Klappkarte befindet sich eine Lore, die aus dem cremefarbenen Tonpapier ausgeschnitten ist und sich schwarz abhebt. Die Frontseite der Karte ist schwarz wie die Kohle. Aus dem schwarzem „Elefantenhaut“-Papier, das ein wenig an die Textur von Flöz erinnert, ist ebenfalls ein Zechenturm ausgeschnitten und auf cremefarbenem Tonapapier befestigt. Darunter steht die ausgeschnittene Inschrift „Glük auf“. Die Karte ist eine hübsche Geschenk-Beilage für ehemalige Bergleute, Fans der Bergbaukultur, des Ruhrpotts und anderer Bergbauregionen, in denen Steinkohle abgebaut wird und wurde. Die Karte ist Fair Trade hergestellt.
Maße: 14,8 cm breit, 20 cm lang und 0,2 cm hoch.
Maße aufgeklappt: 29,6 cm breit, 20 cm lang, 10 cm hoch
Maße 3D Pop-up Förderturm: 3,6 cm breit, 10 cm lang, 10 cm hoch

Weiterführende Links zu "3D Pop-up Karte - Zeche Förderturm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "3D Pop-up Karte - Zeche Förderturm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen